FAQ

FAQ

 

(1) Interaktiver Fragebogen zur Shop-Planung und anschließendes Telefoninterview
Nach der Bestellung des Paketes erhält der Shop-Betreiber einen Online-Fragebogen, der als Grundlage für die Gestaltung des Shops dient. Details und offene Fragen werden in einem darauf folgenden, telefonischen Interview geklärt. Dazu rufen die Mitarbeiter des ePages Design-Teams den Shop-Betreiber in der Regel innerhalb von 48 Stunden (Werktag) ab Eingang des Online-Fragebogens zurück.

 

(2)  Persönliche Projektberatung
Offene Fragen zu Projekt und Gestaltung, zu den gestalterischen Möglichkeiten, der Ablauf sowie die Abnahme werden telefonisch und/oder per E-Mail mit dem Shop-Betreiber besprochen.

 

(3)  Individuelles Design
Es wird ein individuelles Design erstellt, welches so weit wie möglich den im Formular und im Telefongespräch angegebenen Kundenwünschen entspricht.

 

(4)  Feedback-Schleife
Teil der Dienstleistung ist eine sogenannte Feedback-Schleife. Sollte der Shop-Betreiber mit der ersten Version der Gestaltung nicht zufrieden sein, hat er hier einmal die Möglichkeit, Änderungswünsche zu äußern. Das können kleine Änderungen sein oder eine komplette Überarbeitung.

 

(5)  Gestaltung der Startseite
Die Startseite wird mit den vom Shop-Betreiber gelieferten Inhalten gefüllt und gestaltet. Dazu gehören vom Shop-Betreiber zu stellenden Texte und Bilder oder Bilder aus dem Bildguthaben. Nicht enthalten ist jedoch die Texterstellung.

 

(6)  Erstellen einer ePages Standard-Slideshow
Die ePages Software enthält als ein sogenanntes Gadget eine Slideshow. Im Rahmen der Gestaltung kann diese mit eigenen Bildern gefüllt werden. Dazu können Bilder aus dem Bildguthaben oder vom Shop-Betreiber gestellte Bilder verwendet werden. Angelegt werden bis zu 4 Slides.

 

(7)  Anlegen von Kategorie-Seiten
Anhand der vom Shop-Betreiber gelieferten Kategorie-Struktur werden Kategorie-Seiten im Shop angelegt. Das Anlegen von Kategorien beinhaltet nicht die Gestaltung oder das Befüllen mit Inhalten. Angelegt werden bis zu 50 Kategorie-Seiten.

 

(8)  Anlegen von Hauptprodukten und/oder Variationsprodukten
Anhand der vom Shop-Betreiber gelieferten Produktinformationen werden Produkte in den Shop importiert und formatiert, die Produktbilder werden hochgeladen und die Produkte werden den Kategorien zugewiesen. Angelegt wird die im Paket genannte Anzahl von Hauptprodukten und/oder Variationsprodukten.

 

(9)  Anlegen von Impressum, AGB, Datenschutzhinweisen
Im Rahmen der Gestaltung übernimmt das ePages Design-Team das Einpflegen und Formatieren der vom Kunden gelieferten Informationen/Texte für die Seiten Impressum, AGB und Datenschutz. Inhalte und Rechtstexte werden vom Shop-Betreiber gestellt. Eine Beratung zu textlichen und damit rechtlichen Fragen wird nicht geleistet.

 

(10)  Bildguthaben
Passend zum Thema des Shops werden professionelle Bilder bei einer Bilddatenbank ausgesucht. Die Bildrechte lassen eine Verwendung für die Kategorien oder die allgemeine Gestaltung zu, der Gebrauch als Produktbilder ist dagegen nicht erlaubt. ePages übernimmt keine Gewähr dafür, dass in der Bilddatenbank passende Bilder für das jeweilige Produktspektrum oder die jeweilige Marke zur Verfügung stehen.

 

(11)  Texte
Die Texte werden vom Shop-Betreiber gestellt, in kopierbarer Form wie z.B. Word-Datei oder PDF. Texte werden nicht aus gedruckten Broschüren oder Flyern abgeschrieben. Bitte beachten Sie, dass das Design Paket für eine Sprache gebucht wird.

 

(12)  Logo
Logogestaltung ist nicht Teil des Paketes. Das Logo wird vom Shop-Betreiber gestellt. Sollte kein Logo vorhanden sein, wird stattdessen der jeweilige Firmenname in der Kopfzeile platziert.

 

(13)  Zuarbeit des Shop-Betreibers
Für einen erfolgreichen Abschluss des Projekts werden vom Shop-Betreiber, abhängig vom gebuchten Paket, folgende Informationen benötigt: Ausgefülltes Formular, Kundenlogo, Kategorie-Struktur, Produktdetails, Produktbilder, Texte. Die Kategorie- und Produktdetails werden über Excel-Dateien abgefragt, die dem Shop-Betreiber im Gestaltungsprozess zur Verfügung gestellt werden. Erforderlich ist weiterhin, dass der Shop-Betreiber innerhalb der ePages Geschäftszeiten erreichbar ist und bereit ist, zu möglicherweise auftretenden Fragen sowie zur Gestaltung Feedback zu geben. 

 

(14)  Grundsätzliche Gestaltungsmöglichkeiten
Das Ziel ist, den Shop so an den Shop-Betreiber zu übergeben, dass dieser hinterher in der Lage ist, ihn selbst zu benutzen und zu erweitern. Die Gestaltung kann somit nur im Funktionsrahmen der Software erfolgen. Anpassungen, die über den Standard hinausgehen, insbesondere individuelle Programmierungen werden nicht vorgenommen.

 

(15)  Anschließende Änderungen
Die Leistung ist nach Abnahme des Projektes abgeschlossen. Spätere Änderungswünsche setzt der Shop-Betreiber selber um. Optional kann die Gestaltung im Rahmen kostenpflichtiger Zusatzstunden geändert werden.

 

(16)  Dauer eines Projekts
Die Dauer hängt stark von der  Zuarbeit des Shop-Betreibers ab. Der Shop-Betreiber füllt das Formular aus, in der Regel innerhalb von 48 Stunden (Werktag) nach dessen Eingang beim ePages Design-Team findet das Erstgespräch statt. Anschließend kommt es darauf an, wie schnell die erforderlichen Kategorie- und Produktinformationen, Bilder, Texte und Rückmeldungen im Allgemeinen eingehen. Bei angemessen zuverlässiger Zuarbeit des Shop-Betreibers kann eine Gestaltung und Einrichtung eines Design Paketes üblicherweise innerhalb von 2 bis 3 Wochen abgeschlossen werden.